Die BördeAutoren denken jetzt schon an Weihnachten und das Neue Jahr …

Entstanden ist als Gemeinschaftsprojekt ein literarischer Kalender mit 12 kleinen Geschichten, die durch das Jahr führen. Ganz unterschiedlich, kreativ und individuell.

Ich durfte ebenfalls in meinem „Haus-Genre“ etwas beisteuern: „Der Heimkehrer“ führt zur faszinierenden Kapelle in Drüggelte oberhalb des Möhnesees und gewährt einen Blick in die Seele des Grafen von Arnsberg, dessen Vater den eigenen Bruder ermordet haben soll …

Zu bekommen ist der Kalender beim Pigmentar Verlag oder bei den BördeAutoren!

Mit zwölf Geschichten durchs Jahr und die Soester Börde!